Leitbild des BSA OÖ

Wer wir sind: Das sozialdemokratische AkademikerInnen-Netzwerk

Der BSA OÖ ist der Bund Sozialdemokratischer Akademikerinnen und Akademiker, Künstlerinnen und Künstler und Intellektueller. Wir verstehen uns als Netzwerk von sozialdemokratisch gesinnten OberösterreicherInnen. Wir bekennen uns zu den Grundwerten Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Wir sind ein Zusammenschluss von ExpertInnen aus Wirtschaft, Politik, Technik, Gesundheit, Kunst, Kultur, Wissenschaft, Forschung, Recht, Bildung und dem Sozialbereich. Wir stehen für einen politischen, inhaltlichen und offenen Diskurs über die Grenzen der sozialdemokratischen Bewegung hinaus. Wir erarbeiten und formulieren Beiträge zu zentralen gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit und bringen diese in Debatten ein. Der BSA OÖ ist eine Triebkraft für die inhaltliche und strategische Weiterentwicklung der oberösterreichischen Sozialdemokratie.

Unsere Mitglieder sind AkademikerInnen, KünstlerInnen, Intellektuelle, FachhochschulabsolventInnen und MaturantInnen aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen sowie allen Alters und Berufsschichten.

Was wir wollen: Unsere Werte sind Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Solidarität

Der BSA OÖ ist ein fortschrittliches und selbstbewusstes Bündnis, wo modernes Denken mit Know How und Erfahrung kombiniert wird. Bei uns sind Männer und Frauen gleichermaßen repräsentiert.

Wir treten gemeinsam für unsere Ideen und Werte ein und wollen soziale Gerechtigkeit, Chancengleichheit, Demokratie sowie die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Wir sehen es als Aufgabe sozialdemokratischer Politik, den Menschen Wahlmöglichkeiten und Entscheidungsfreiheit zu geben.

In unserer Organisation werden der individuelle kulturelle Hintergrund, Unterschiede in der Muttersprache und individuelle Erfahrungswerte als Bereicherung und Ressource gesehen. Im BSA treffen unterschiedlichste Menschen mit einer Vielfalt an Erfahrungen zusammen. Wir  treten gemeinsam für eine intellektuelle und interkulturelle Weiterentwicklung der Gesellschaft in Europa ein.

Was wir machen: Präsent sein. Denken und Handeln. Ein Zeichen setzen.

Der BSA OÖ schafft Orte der Begegnung, in denen Menschen einander kennen lernen und die Möglichkeit besteht, ungezwungen in Kontakt zu bleiben. Wir verstehen uns als offene Organisation: Der größte Teil unserer Veranstaltungen ist auch für Interessierte, die nicht Mitglieder des BSA sind, zugänglich. Wir organisieren aber auch Veranstaltungen speziell für unsere Mitglieder. Unsere Gemeinschaft ist durch starken Zusammenhalt, sowie durch gegenseitige Förderung  geprägt.

Wir gestalten als Mitglieder des BSA-OÖ unser Leben aktiv und bringen dies durch eine Vielfalt an Aktivitäten zum Ausdruck:

  • Organisation von landes/bezirksweiten Veranstaltungen zur Information, Weiterbildung und Kontaktpflege für unsere Mitglieder und Interessierte
  • Arbeit und Engagement in Fach- und Bezirksgruppen sowie in interdisziplinären Projektteams
  • Erarbeitung und Diskussion von inhaltlichen und politischen Positionspapieren
  • Publikation von Büchern und Artikeln
  • Bereitstellung von ExpertInnen und Know-How
  • Teilnahme und Engagement am wissenschaftlichen Diskurs

Veranstaltungen

OKT24
18:30 / Österreich hat gewählt - aber wie? / 24. Oktober mehr
NOV14
18:30 / Finale Ausstellungseröffnung "Starke Frauen" / 14. November mehr
NOV15
19:00 / "Rechtspopulismus für AnfängerInnen" / 15. November mehr
NOV23
18:30 / Roter Tisch mit Dr. Christian Schmid / 23. November mehr
NOV28
18:30 / Sozialpolitik in Oberösterreich - Herausforderungen & Entwicklungen / 28. November mehr
alle Veranstaltungen ansehen

Neue Bruno Ausgabe