Gut ein Jahr ist es her seit den Revolutionen in Ägypten und Tunesien, die die damaligen Regimes aus dem Amt fegten. Und nach dem blutigen Ende des libyschen Diktators Muammar Gadafi im vergangenen Herbst tobt in Syrien gerade ein blutiger Aufstand gegen Staatschef Baschar al-Assad. Der BSA OÖ lud aus diesem Anlass Nahost-Expertin und STANDARD-Journalistin Dr.in Gudrun Harrer anlässlich seiner Talk-Reihe "mitmenschendenken" in den Linzer Wissensturm. Fast zwei Stunden lang legte Harrer in einer intensiven Analyse ihre Sicht der Dinge dem Publikum dar, das interessiert Fragen stellte und intensiv mitdiskutierte. "Wir haben das Thema gewählt, weil wir als BSA OÖ den Anspruch haben, sich mit aktuellen politischen Themen auseinanderzusetzen und gemeinsam mit Expertinnen und Experten zu diskutieren", so Mag. Christian Forsterleitner, Vorsitzender des BSA OÖ. Bei einem kleinen Imbiss als Ausklang wurde die Gelegenheit genutzt und auch noch im persönlichen Gespräch mit unserem Gast die eine oder andere spannende Frage intensiv diskutiert.

#3: Gudrun Harrer